Nichts los hier oder wie?

Ja, lange ist es her, dass es hier auf dem Blog ein Beitrag von mir gab. Da poste ich ganz untypisch ein Stück Poesie und bin dann weg, ohne eine Pause anzukündigen. Tja, eigentlich war diese auch nicht geplant. Nur manchmal kommt das Leben anders als man denkt. Es war zu Hause, persönlich viel los, was zu privat ist, um es hier zu thematisieren. Auf jeden Fall hatte sich mein Schwerpunkt verlagert und ich musste an verschiedenen Baustellen arbeiten. Dazu kam die Uni, die letztes Semester mehr Zeit in Anspruch genommen hat, plus mein Schreibprojekt, weswegen die Muse für den Blog fehlte. Nun ist sie wieder da und ich möchte meinen Blog wiederbeleben. Erst dachte ich mir, mhm, ob jetzt überhaupt noch jemand da sein wird? Aber mal schauen, vielleicht finden ja ein paar wieder den Weg zurück.

Was es hier geben wird? Eigentlich das Gleiche wie zuvor, nur wahrscheinlich in einem zwei Wochen Rhythmus. Ich möchte euch Bücher vorstellen, die mich glücklich gemacht haben, es wird ums Schreiben gehen (Updates | Umgang mit Kritik) sowie um Teenie Serien und da insbesondere um eine bestimmte (könnt gerne man in den Kommentaren raten) und falls jemand von euch mir auf Social Media folgt hat bestimmt schon mitbekommen, dass ich sehr gehypt auf Dune bin, dementsprechend ist zu dem Film / der Buchreihe auch noch was geplant.

In dem Sinne: Willkommen zurück! 🙂

3 Kommentare

  1. Welcome back!

    Auf Dune bin ich auch sehr gespannt – habe mir dafür vor ein paar Wochen extra auch noch einmal den alten Lynch-Film angeschaut. Bei Teenie-Serien bin ich raus, dafür habe ich letzten Monat endlich Staffel 3 von The Expanse gesehen.

  2. Bin so froh, dass du deinen Blog wiederbelebst, aber das weißt du ja schon. Freue mich jetzt wieder mit dir Themen zu brainstormen, das habe ich echt vermisst :D.

Kommentar verfassen